Menü
Bildungsangebot » Fachoberschule Technik » Fachoberschule Technik 2-jährig
Link sendenrssFBIGSuche

Ausbildungsziel

Berechtigung zum Studium an Fachhochschulen in allen Fachrichtungen in allen Ländern der Bundesrepublik Deutschland und in Niedersachsen zum Studium an Universitäten in der Fachrichtung des Abschlusses.

Zielgruppe / Voraussetzungen

Realschüler ohne Berufsausbildung

Ausbildungsdauer

2 Jahre (Klasse 11+12)

Abschluss / Prüfungen / Zertifikate

Fachhochschulreife

Weiterbildung / Berufsmöglichkeiten

Der Besuch der Qualifikationsphase des Fachgymnasiums Technik ist ggf. möglich.

Studium der Elektrotechnik, des Maschinenbaus oder der Mechatronik an einer Fachhochschule mit den Abschlüssen Bachelor und Master.
Grundsätzlich können alle Studiengänge an Fachhochschulen studiert werden.
In einigen Bundesländern (z.B. auch in Niedersachsen) können mit der Fachhochschulreife die Profilfächer an Universitäten studiert werden.

Ausbildungsinhalte

Lerngebiete des Berufsübergreifenden Lernbereichs:
Deutsch, Englisch, Mathematik, Sport,  Naturwissenschaft, Politik und Religion
Fächer des Berufsbezogenen Lernbereichs:

  • komplexe technische Systeme analysieren
  • technische Systeme entwerfen
  • Planungen realisieren
  • technische Systeme optimieren
  • Produktionsprozesse wirtschaftlich gestalten
  • ein technisches Projekt planen, durchführen, dokumentieren und evaluieren

Aktivitäten