OK

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Schule » Teams & Fachgruppen » Fachgruppe Sport
Link sendenrssFB

Sport im Beruflichen Gymnasium

Klassenstufe 11
Hier wird der Sportunterricht durchgeführt, wie in den bisherigen Schuljahren.
Die Schülerinnen und Schüler sollen ein möglichst großes Repertoire an Sportarten kennenlernen und es soll eine Grundlage in der allgemeinen Fitness erzielt werden.

Sportkurse der Klassenstufen 12 und 13 des beruflichen Gymnasiums:

Planung der Sportkurse für die 12. Klassen
Kursinhalte im 1. Halbjahr Erfahrungs- und Lernfeld A
Disziplinen des Sportschwimmens
(Herr Klewitz)
Erfahrungs- und Lernfeld B
Basketball
(Herr Paul)
Kursinhalte im 2. Halbjahr Erfahrungs- und Lernfeld A
Ski Alpin
(Herr Paul)
Erfahrungs- und Lernfeld B
Tischtennis
(Herr Klewitz)
Planung der Sportkurse für die 13. Klassen
Kursinhalte im 1. Halbjahr Erfahrungs- und Lernfeld A
Einführung in den Golfsport
(Herr Kreye)
Erfahrungs- und Lernfeld B
Volleyball
(Herr Haskovic)
Kursinhalte im 2. Halbjahr Erfahrungs- und Lernfeld A
Spieltaktisches Verhalten im Golfsport
(Herr Kreye)
Erfahrungs- und Lernfeld B
Badminton
(Herr Haskovic)

In der Kursstufe findet der Sportunterricht in der Regel in jahrgangsübergreifenden Kursen statt. Das kann auch für Kurse im Rahmen des Prüfungsfaches gelten.
In der Kursstufe belegen alle Schülerinnen und Schüler, die Sport nicht als Prüfungsfach gewählt haben, in jedem Kurshalbjahr einen zweistündigen sportpraktischen Kurs. Dabei sind im Verlauf der Kursstufe je zwei Sportarten aus beiden Erfahrungs- und Lernfeldgruppen zu berücksichtigen.

Sofern Sport nicht Prüfungsfach ist, können maximal drei Kurse in den Block I der Gesamtqualifikation eingebracht werden. Wird mehr als ein Kurs in die Gesamtqualifikation eingebracht, so müssen die Kurse unterschiedlichen Sportarten zugeordnet sein, darunter mindestens eine aus der Erfahrungs- und Lernfeldgruppe A.

Sport in der beruflichen Grundbildung wird in der Berufsfachschule, der Berufseinstiegsschule und des Berufsvorbereitungsjahres jeweils mit zwei Unterrichtsstunden pro Halbjahr angeboten.

Die Schülerinnen und Schülern sollen dort ihre Erfahrungen in unterschiedlichen Spielsportarten erweitern und das Körpergefühl sowie die körperliche Fitness sollen gefördert werden.

26.09.2018
Dienstbesprechung Abteilung 4 (Elektrotechnik)

26.09.2018
Wahlversammlung des Schulelternrates

01.10.2018 - 12.10.2018
Herbstferien

22.10.2018 - 16.11.2018
Praktikum BEK

29.10.2018
Schulvorstandssitzung (1)

Broschüre der WvSS