OK

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü
Service » Beitragsarchiv » Verkehrssicherheitstag 2015
Link sendenrssFB
Verkehrssicherheitstag 1
Verkehrssicherheitstag 2
Verkehrssicherheitstag 3
Verkehrssicherheitstag 4
Verkehrssicherheitstag 5

Am 16.06. fand auch in diesem Jahr wieder unter der Regie der Polizei der Verkehrssicherheitstag in Kooperation mit der Verkehrswacht und mehreren Rettungsorganisationen an der Werner-von-Siemens Schule statt. Hinzu kam in diesem Jahr eine seitens der Justizbehörde durchgeführte fiktive, aber dennoch repräsentative Gerichtsverhandlung, in der eine Autofahrt unter Alkohol- und Cannabiskonsum verhandelt wurde.

Zielsetzung ist hierbei, die Schüler und Schülerinnen im Allgemeinen und speziell die Fahranfänger unter ihnen zu informieren und zu sensibilisieren.
Nachhaltig kann dieses nur durch reale und für die Zielgruppe nachvollziehbare Schilderungen und Darstellungen von schweren Verkehrsdelikten und -unfällen erreicht werden. So hinterließen die simulierte Gerichtsverhandlung, die Einsatzberichte der anwesenden Rettungskräfte und das ausgestellte Unfallwrack eines schwer verunfallten Fahrzeugs eine tiefe Betroffenheit bei den Schülern.

Der Tag ist auch aus Sicht des Verkehrssicherheitsberaters der Polizeiinspektion Hildesheim, PHK Hans-Joachim Kliem, eine wichtige Maßnahme, um Betroffenheit bei den Schülern und Schülerinnen zu wecken und so zu erreichen, dass das eigene Verhalten und die vielleicht doch häufig zu risikofreudige Fahrweise reflektiert und kritisch überdacht wird. Denn laut Polizeistatistik sind 50 Prozent der Unfälle bei Fahranfängern durch zu schnelle Fahrweise und Überschätzung der eigenen fahrerischen Fähigkeiten selbst verschuldet. Hinzu kommt oftmals noch eine Beeinträchtigung des Fahrvermögens durch Alkohol und Drogen.

Die Schüler erlebten an diesem Tag einen zwar nicht ausschließlich fachlichen, aber nicht weniger für den weiteren Lebensweg wichtigen Unterricht, über den auch in den Medien (Zeitung, Rundfunk) berichtet wurde.

Die Werner-von-Siemens-Schule bedankt sich auch an dieser Stelle bei allen, die mit viel persönlichem Einsatz und Engagement diesen Tag ermöglicht und dazu beigetragen haben!

Den Artikel aus der HAZ vom 16.06.2015 kann man hier im pdf-Format nachlesen.
[kle]

23.05.2018
Abschlussprüfung der Fachschule Technik

25.05.2018
Abschlussprüfung der Fachschule Technik

04.06.2018 - 22.06.2018
Zeugniskonferenz

15.06.2018
Fußballturnier Berufliche Grundbildung

18.06.2018
Zeugniskonferenz Berufliche Grundbildung

Broschüre der WvSS