OK

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Menü

Technikertag 2016 - besser geht´s nicht!

Was für ein schöner Tag! Bei herrlichstem Sonnenschein begannen wir morgens unseren T-Day in Gronau, wo wir mit 6 Klassen (ca. 120 Schüler) und 11 Booten auf die Leine gingen. Mit einem Boot vom THW, einem privaten Mannschaftsboot (besetzt mit 25 Personen!), 6 Booten von Bootsverleihern aus der Region und unseren drei „Schulboote“ ging es dann nach Nordstemmen.

Diese „pädagogische Bootstour“ hat zu Schuljahresbeginn Tradition, da hier der Teamgeist gestärkt wird. Die neuen Klassen sitzen gleich in „einem Boot“ und auch das Kennenlernen und der Erfahrungsaustausch mit den Technikerklassen des zweiten Jahres hat positive Effekte für den Schulalltag.

Alle hatten SpaßEin echtes Gemeinschaftserlebnis

Die Klasse WFSM16A mit ihrem Mannschaftsboot

Bild oben links: Alle hatten Spaß
Bild oben rechts: Ein echtes Gemeinschaftserlebnis
Bild unten: Die Klasse WFSM16A mit Ihrem Mannschaftsboot

Intensive Wasserschlachten führten dazu, dass keiner trocken blieb. Einige Techniker verbrachten sogar große Teile der Tour im Wasser und halfen beim Entern fremder Boote. Es war ein Riesenspaß.

Ankunft in Nordstemmen

Bild oben links: Niemand kam trocken ans Ziel
Bild oben rechts: Wozu braucht man ein Boot?
Bild unten: Ankunft in Nordstemmen

Hungrig ging es mittags zur Sportanlage in Emmerke. Sofort wurden die Bierzeltgarnituren aufgebaut, und die Grills in Betrieb genommen.

Bild links: Schnell in den Schatten
Bild rechts: gemütliches Beisammensein

Auch dieses Jahr gab es dann das traditionelle Fußballturnier. Die Spiele dauerten jeweils 10 Minuten, wobei die Spieler von den Mitschülern fleißig angefeuert wurden.
Erst im Elfmeterschießen konnte der Sieger nach einem packenden Spiel (inklusive Verlängerung) ermittelt werden.

Bild links: Anstoß zum Endspiel
Bild rechts: Die Endspielmannschaften freundschaftlich vereint

Sieger des Technikertages 2016 wurde die Mannschaft der WFSM16A. Der zweite Platz ging an die WFSM16B und der Pokal für den dritten Platz ging an die WFSM15A.

Die Pokale wurden vom neuen Schulleiter, Herrn Diepholz-Seeger übergeben.
Als um 22:00 Uhr das Flutlicht an der Sportanlage ausgeschaltet wurde, saßen immer noch Techniker gemütlich beisammen.

Die hier gezeigten Bilder sprechen für sich. Überall ist die positive Grundstimmung zu spüren. Auch in den nächsten Tagen wurde immer wieder mit einem Lächeln von diesem „Highlight“ gesprochen. Mit diesem Gemeinschaftsgefühl sind wir für die kommenden Aufgaben (Organisation und Durchführung der Schul- und Firmenprojekte, der Abschlusspräsentationen, der Abschlussfahrt und der Abschlussfeier) gut gerüstet.

Bild: Pokalübergabe an den Mannschaftsführer des Siegerteams

Ein besonderer Dank geht an die Kollegen Michael Dietrich, Gesa Göken, Alexander Haak, Tobias Kirchner, Jan Klewitz, Martina Oppermann, Reinhard Schnaubelt, Thomas Schulte, Olaf von Maydell und Andreas Paul, die uns auf der Bootsfahrt begleitet haben.

[bar/kle]

23.05.2018
Abschlussprüfung der Fachschule Technik

25.05.2018
Abschlussprüfung der Fachschule Technik

04.06.2018 - 22.06.2018
Zeugniskonferenz

15.06.2018
Fußballturnier Berufliche Grundbildung

18.06.2018
Zeugniskonferenz Berufliche Grundbildung

Broschüre der WvSS