Menü
Aktuelles » Teilnahme am mobilen Klassenzimmer
Link sendenrssFBIG
abbrechen

Beitragslink versenden

Zum Versenden des Beitragslinks füllen Sie bitte alle Felder vollständig aus.

Am 30.10.2018 war das mobile Klassenzimmer wieder unterwegs.

Diesmal ging es nach Hildesheim zur „Schule im Bockfeld“. Diese Schule ist eine Förderschule, die vorbildliche Arbeit in dem Bereich geistige, körperlich und motorische Entwicklung von Kindern und Jugendlichen leistet. Der Unterricht fand mit zwei neunten Klassen in der Turnhalle statt.

Anschaulich gestaltet und durchgeführt wurde der Unterricht von Herrn Jörg Andre aus der BBS-Burgdorf und Herrn Jörg Beate aus der Werner-von-Siemens-Schule Hildesheim.

Die Schülerinnen und Schüler konnten es kaum erwarten, die Unterrichtsversuche zum Thema „Muskelkraft zu Elektroenergie und Windkraft zu Elektroenergie“ auszuprobieren. Nach einer kurzen Kennenlernphase durften die Schüler zwei RC- Autos testen, die jedoch nicht fahrbereit waren.

Nach einer kurzen Fehleranalyse stellten die Schüler die These auf, dass wohl der Akku leer sei.  Diese Problemstellung legten wir als Wettkampf aus und die Schüler mussten innerhalb von 5 Minuten in einem Zweierteam die Fahrzeuge über ein spezielles Ergometer effizient laden. Dabei kam es darauf an, möglichst gleichmäßig zu treten. Im Anschluss sollte die aus der Muskelkraft entstandene Elektroenergie, die in den zwei RC Autos gespeichert wurde, so energieeffizient wie möglich verbraucht werden.  Die Schüler erkannten sehr schnell wie es möglich ist, eine große Wegstrecke mit dem Fahrzeug zurückzulegen, ohne viel Energie zu verbrauchen.

                            

Die Freude und Begeisterung in den Augen der Schüler zu sehen war einfach großartig. So haben wir Lehrkräfte uns kurzer Hand dazu entschlossen, diesen Versuch noch zwei weitere Male durchzuführen. Im Anschluss stellten wir den Schülern die Aufgabe mittels Lernträger Windkraft herauszufinden, bei welcher Windstärke sich das Windkraftrad dreht und wann die meiste elektrische Energie erzeugt wird. Auch diese Aufgabe wurde von den Schülern mit viel Neugier und Interesse gelöst. Wir Lehrkräfte aus dem mobilen Klassenzimmer haben uns gefreut wieder einmal Schülerinnen und Schüler für das Thema „Elektromobilität“ begeistern zu können. Die freudige Ausstrahlung und lachenden Gesichter der Schüler haben uns gezeigt, dass uns dies gelungen ist.

[Bea]

08.04.2019 - 23.04.2019
Osterferien

03.05.2019
Schriftliche Abiturprüfung P3/P2 im Fach Mathematik

08.05.2019
Schriftliche Abiturprüfung P2/P3 im Fach Englisch

13.05.2019
schriftliche Prüfung FOT18/12

14.05.2019
schriftliche Prüfung FOT18/12

Broschüre der WvSS