Menü
Aktuelles » Stadtradeln beendet - die Ergebnisse
Link sendenrssFBIG
Hildesheim hat vom 18. August bis zum 7. September zum ersten Mal an der Aktion Stadtradeln teilgenommen und unter den deutschen Kommunen den 83. Platz belegt.
Stadtradeln ist eine europaweite Kampagne des Klima-Bündnis zum Schutz des Weltklimas.
 
Das Team der Werner-von-Siemens-Schule ist am 23. August dazu gestoßen. Unsere sechs Teammitglieder sind zusammen 1.152,8 Kilometer gefahren und sollen dadurch 163,7 Kilogramm Kohlenstoffdioxid (CO2) gespart haben. Diese Leistung hat für den 55. Platz unter den Hildesheimer Mannschaften gereicht. Betrachtet man das Ranking, aus dem das fahrradaktivste Team mit den meisten Kilometern pro Teilnehmer hervorgeht, hat die Werner-von-Siemens-Schule es auf den 27. Platz geschafft.
 
Insgesamt haben 1.010 Radelnde in Hildesheim teilgenommen und 207.853 Kilometer zurückgelegt. Das soll einem CO2-Ersparnis von 29.515 Kilogramm entsprechen. 16.344 Kilometer hat der RSC Hildesheim beigesteuert. Damit belegt er sowohl im absoluten als auch im relativen Ranking den ersten Platz unserer Stadt. 
 
Deutschlandweit haben 295.514 Radelnde in 886 Kommunen teilgenommen und 59.375.239 Kilometer absolviert. So sollen 8.431 Tonnen CO2 vermieden worden sein. Die Region Hannover war mit 9.579 Radelnden und 2.112.257 gefahrenen Kilometern der stärkste Teilnehmer und wurde gestern, 13. November, auf der Abschlussveranstaltung in Kaiserslautern von Umweltministerin Ulrike Höfken aus Rheinland-Pfalz geehrt.
Die Berechnung des CO2-Ersparnisses basiert entsprechend den Angaben des Veranstalters auf 142 Gramm CO2 pro Personen-Kilometer.
 
Quelle: www.stadtradeln.de

08.04.2019 - 23.04.2019
Osterferien

03.05.2019
Schriftliche Abiturprüfung P3/P2 im Fach Mathematik

08.05.2019
Schriftliche Abiturprüfung P2/P3 im Fach Englisch

13.05.2019
schriftliche Prüfung FOT18/12

14.05.2019
schriftliche Prüfung FOT18/12

Broschüre der WvSS