Menü
Bildungsangebot » Berufliches Gymnasium Technik » Stahl und Hitze hautnah
Link sendenrssFBIGSuche

Mit dem Bus fahren wir, 26 Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrganges des Beruflichen Gymnasiums Technik und 2 Lehrer, zur Salzgitter Flachstahl GmbH.

Pünktlich zum Hochofenanstich stehen wir am Hochofen. Der Werksführer erklärt: „Treten Sie nicht auf die Stahlplatten, sonst schmelzen Ihre Schuhsohlen.“ Unter uns fließt der flüssige Stahl und die Hitze ist deutlich zu spüren. Beeindruckend sind auch die tonnenschweren Kessel mit flüssigem Stahl, die im Stahlwerk über unsere Köpfe schweben. Im Walzwerk erleben wir, wie glühende Brammen an uns vorbeisausen.

Durch den Besuch des Hüttenwerkes in Salzgitter konnten wir Schwerindustrie live erleben. Mit Blick auf den Themenschwerpunkt „Leistungserstellung“ im Fach Betriebs- und Volkswirtschaftslehre stellte die Werksführung ein interessantes und einprägsames Erlebnis dar.

[wul]

BeratungszentrumTermine

04.11.2020
Wahl des Schulelternrates (Wiederholungswahl)

11.11.2020
Schulvorstandssitzung

30.11.2020
Beginn der Abschlussprojekte der WFSE/M19

09.12.2020
Gesamtkonferenz

20.01.2021 - 21.01.2021
Zwischenpräsentation Abschlussprojekte der Fachschule Technik

Broschüre der WvS